Hier die wichtigsten Kriterien für eine Reiserücktrittsversicherung oder einen Zusatzschutz via Kreditkarte. Prüfen Sie die Versicherungsbedingungen auf diese Punkte:

  • Keine Selbstbeteiligung
  • Ereignisse: Neben Krankheiten, Unfall und Tod sollten auch Schwangerschaft, Verlust des Arbeitsplatzes oder dessen Wechsel versichert sein. Ebenso sollten Eigentumsschäden als Ereignis (Einbruch, Wasserschaden etc.) mit einbezogen sein.
  • Reiseabbruch: Die Kosten für einen Reiseabbruch- oder verlängerung sollten ebenfalls abgedeckt sein.
  • Risikopersonen: Mitreisende sollten ebenfalls mit abgesichert wsein, neben den Angehörigen oder Lebenspartner.
  • Familientarif: Hier sollten auch die bereits volljährigen unterhaltsberechtigen Kinder mitversichert sein.

Beim Schutz über die Kreditkarte:

  • Auch wenn nicht die Gesamte Reise über die Kreditkarte bezahlt wurde, sollten die Kosten erstattet werden.
  • Versicherte Personen: Prüfen Sie , wer alles versichert ist, und ob die Personen auch ohne mitreise des Karteninhabers versichert sind
  • Reisezeitraum: Prüfen Sie ob Reisedauer und Versicherungsschutz sich decken und ausreichend für Ihren Bedarf sind.
Checkliste für einen guten Reiserücktrittsversicherungsvertrag

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar